"Am zweiten Tag hatte ich bereits eine Bestellung!" Verkaufsleiter Martin van den Brink

Q&A mit Verkaufsleiter Martin van den Brink

Wenn Sie die Produkte von Blomus werden Sie sie wahrscheinlich wiedererkennen. Das minimalistische Design, die schlanken Formen, die natürlichen Töne und die weiche Ausführung; die skandinavischen Einflüsse sind deutlich spürbar. Mit Blomus ist das Wegträumen einfach. Deshalb sind wir stolz darauf, dass die Marke vor kurzem unserer Einkaufsplattform beigetreten ist! Um mehr über die Marke zu erfahren, interviewten wir Martin van den Brink, Sales Manager bei Blomus. In diesem Blog können Sie mehr über die Marke, den kreativen Kopf hinter den stilvollen Designs und die verschiedenen Kollektionen lesen..

Blomus in Kürze

Heute steht Blomus Synonym für intelligentes, minimalistisches und funktionales Design für das moderne Leben. Die SS20-Saison feiert die Qualität und Schönheit innovativer Designs, indem sie jedem Haus weiche und ausgewogene Farben, kühne Formen und brandneue Materialien verleiht.

Auf Orderchamp finden Sie das gesamte Sortiment von Blomus hier beobachten.

Was ist die Geschichte hinter Blomus?

"Die Muttergesellschaft besteht eigentlich seit 1923. Zu Beginn der 90er Jahre wurde die Marke Blomus gründete eine Sammlung von Designprodukten aus rostfreiem Stahl. Diese Artikel waren schnell gefragt und haben sich jahrelang sehr gut bewährt. Vor etwa fünf Jahren wollten wir mit etwas Neuem beginnen. Wir begannen zu prüfen, was noch möglich war und welche neuen Märkte wir damit erschließen konnten. Aus eigenem Interesse ging unser CEO Willo Blome dann zur Innenarchitektur walhalla Scandinavia. Unsere nördlichen Nachbarn lieben die Natur, und das zeigt sich deutlich im Landesinneren. Dort traf er die berühmte dänische Designerin Charlotte Thorhauge Bech. Willo Blome bat sie dann, gemeinsam an einer völlig neuen Sammlung für Blomus zu arbeiten".

Wer ist der kreative Kopf hinter den stilvollen Produkten?

"Charlotte wollte sich vom Edelstahldesign entfernen und neue Möglichkeiten entdecken. Charlotte machte daraus eine ganz andere Kollektion - mit neuen Materialien, Formen und Farben. Diese werden sehr gut aufgenommen. Aufgrund von Charlottes Hintergrund sieht es jetzt natürlich sehr skandinavisch aus. Das ist eine ziemliche Veränderung im Vergleich zum vorherigen Blomus. Dies schafft einen viel breiteren Markt für uns. Wir können jetzt, dank des viel lockereren Stils als der Edelstahl, viel mehr Geschäfte bedienen".

Wofür steht Blomus?

"Blomus steht für zeitgenössisches Design. Aber auch durch Charlottes Hand sind wir einigermaßen zeitlos geworden. Blomus hat einen gewissen Status und ist für Designliebhaber gedacht. Doch bei Blomus überraschen wir den Verbraucher oft mit dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Das ist genau das, was wir erreichen wollen. Das Schöne daran ist, dass, wenn man die Kollektion zum ersten Mal auf Messen betrachtet, die Materialien und Farben so kombiniert werden, dass die gesamte Kollektion nahtlos ineinander übergeht. Und wenn Sie als Verbraucher nicht wissen, wie man dekoriert oder einrichtet, können Sie bei Blomus trotzdem sicher sein, dass es zu einem zusammenhängenden Ganzen wird. Sie können einfach für alles zu Blomus kommen.

Warum haben Sie sich für Orderchamp als B2B-Vertriebskanal entschieden?

"Um ehrlich zu sein, war ich anfangs ein wenig skeptisch. Aber nachdem ich als Marke auf der Plattform und in Ihren Webinaren gut informiert war, war ich überzeugt und dachte: "Versuchen wir es doch mal! Zu meiner Überraschung habe ich bereits am zweiten Tag eine Bestellung erhalten! Das ist natürlich sehr schön, und bis jetzt sind wir mehr als zufrieden. Wir fahren am schnellsten in Belgien. Außerdem gibt es jetzt, vor allem im Herbst, keine Messen mehr. Eine Plattform wie Orderchamp bietet dafür eine großartige Lösung!

Wie sind die Kategorien und Sammlungen strukturiert?

"Innerhalb des Sortiments haben wir mehrere Facetten. Wir sind in den folgenden Kategorien tätig, die Sie auch auf Orderchamp erwerben können:

Über diese verschiedenen Produktkategorien erreichen wir viele Arten von Einzelhändlern. Heutzutage sind Blomus-Produkte in Inneneinrichtungsgeschäften, Souvenirläden, Lampengeschäften, Designgeschäften, Kochgeschäften und Geschirrläden zu finden. Wir veröffentlichen zweimal jährlich, im Frühjahr und im Herbst, eine Sammlung. Der Frühling ist bei uns die größte Sammlung".

Wie ist die Outdoor-Kollektion entstanden?

"Eigentlich, durch Zufall! Unsere Designerin Charlotte verfügt über ein großes Netzwerk von Designern. Charlotte engagierte ein sehr cooles Produktdesign-Duo aus Deutschland; Florian Kallus und Sebastian Schneider vom Studio kaschkasch. Gemeinsam mit ihnen entwarf sie zunächst eine Lampe für den Außenbereich. Bald darauf folgten Fackeln, die wir noch heute in unserem Sortiment haben. Dann kamen die Männer vom Studio kaschkasch auf die Idee für Loungemöbel im Freien. Diese laufen sehr gut und sind regelmäßig ausverkauft! Besonders die Sonnenbänke. Das Schöne daran ist, dass diese völlig wasser- und wetterfest sind. Wenn man aus dem Pool kommt, kann man sich einfach auf sie legen, man kann ein Getränk darüber schütten und es gibt keine Flecken".

Einzelhändler und Interesse an den Produkten von Blomus für Ihr (Web-)Geschäft? Dann besuchen Sie die Marke jetzt auf Orderchamp! Bleiben Sie über neue Kollektionen und Produkte informiert, indem Sie der Marke folgen. Es ist auch möglich, direkt mit der Marke zu chatten. Auf der Suche nach Inspiration? Werfen Sie einen Blick auf die spezielle Inspirationsseite von Blomus hier.

Ähnliche Blogs

Möchten Sie das wöchentliche Update zu Trends & Inspiration erhalten?

Schauen Sie sich Orderchamp auf Instagram an