Orderchamp Retailer Survey unter 657 Einzelhändlern

Überwachen Sie diese Einzelhandelsumfrage Orderchamp die Auswirkungen des COVID-19-Virus auf lokale Einzelhändler. Wir präsentieren die bemerkenswertesten Ergebnisse in diesem Blog.

Wir sind jetzt in der siebten Woche der intelligenten Sperrung. Der Ausbruch des Virus traf auch den Einzelhandel schwer. Bei Orderchamp beschäftigen wir uns täglich mit Trends und Entwicklungen in der Branche und tun alles, um den Einzelhändlern zu helfen. Bisher haben wir mehrere Webinare abgehalten, Blogs mit direkten Tipps geteilt und wir unterstützen unsere Benutzer täglich telefonisch, um ihnen in dieser herausfordernden Zeit zu helfen. In der Zwischenzeit haben wir eine Umfrage unter unseren Einzelhändlern durchgeführt. Dies soll einen Einblick in die Einflüsse des COVID-19-Virus auf den Einzelhandelsmarkt geben.

Dieser Blog befasst sich mit den positiven und negativen Veränderungen, die Einzelhändler derzeit erleben. Obwohl sich unsere Bemühungen hauptsächlich auf stationäre Geschäfte konzentrierten, da die Situation sie in erster Linie benachteiligt, haben wir auch Online-Händler befragt. Sie können die Ergebnisse unten lesen.

Die Umfrage wurde bei 657 (Online-) Einzelhändlern von Orderchamp durchgeführt.

Ergebnisse

Zusammenfassung

Die wichtigsten Ergebnisse der Studie sind wie folgt:

  • 83% unserer Ladenbesitzer läuft noch
  • 70% konzentriert sich noch mehr auf Online-Kanäle
  • 65% hat spezielle Aktionen gestartet
  • 20% macht sich große Bedenken hinsichtlich der Auswirkungen der Koronakrise
  • 25% macht sich keine Bedenken hinsichtlich der Auswirkungen der Koronakrise

Betriebliche Auswirkungen

Von allen Befragten (online, physisch und Omnichannel) geben nicht weniger als 83% an, dass sie noch aktiv sind. Wie erwartet haben insbesondere physische Einzelhändler Probleme, da sie am stärksten von der intelligenten Sperrung betroffen sind. Etwas mehr als ein Drittel der Befragten (37%) gibt an, vorübergehend oder nicht vorübergehend aufgrund der Koronakrise zum Stillstand gekommen zu sein. Wir haben dies am Kaufverhalten von Orderchamp gesehen, insbesondere in den ersten zwei Wochen der Sperrung. In der Zwischenzeit scheinen die physischen Geschäfte wieder in Betrieb zu sein, und wir hören von vielen Unternehmern, dass sie sich auf bessere Zeiten vorbereiten.

Die Einkaufsstraßen ziehen jedoch immer noch weniger Besucher an als zuvor, was zu einem direkten Umsatzverlust führt. Wir möchten sowohl physische als auch Online-Händler darüber informieren, dass es noch viele Aktivitäten gibt, die Sie ausführen können, um produktiv zu bleiben. Es ist wichtig, das Beste aus dieser Zeit des „Bleibens zu Hause“ herauszuholen, um erfolgreicher als je zuvor zurückzukehren. Sie können auch Beispiele für diese Art von Aktivitäten in unserem Blog lesen: ''Wie Ihr Einzelhandelsgeschäft in herausfordernden Zeiten erfolgreich bleibt''.

Grad der Besorgnis

Wir haben unsere Einzelhändler gebeten, ihre Besorgnis über die Zukunft ihres Geschäfts zu ermitteln. 25% der befragten Einzelhändler sind nicht betroffen. Auf der anderen Seite geben 20% der Befragten an, dass sie besorgt sind - wir möchten sie bitten, uns zu kontaktieren. Zusammen sind wir stärker. 

Die überwiegende Mehrheit ist jedoch nicht eindeutig; Sie finden es schwierig, die Auswirkungen des Virus abzuschätzen. Letzteres möchten wir insbesondere raten: Handeln Sie jetzt! Listen Sie Ihre Finanzen, Lagerbestände und Besucherströme auf, damit Sie früher wissen, ob Sie in (naher) Zukunft in Schwierigkeiten geraten werden! Sehen Sie sich beispielsweise Ihr gesamtes finanzielles Bild an und zeichnen Sie Ihre Liquidität auf. Dann können Sie fundierte Entscheidungen über Kürzungen (oder sogar Erweiterungen) treffen. Seien Sie kreativ und wagen Sie Innovationen: „Verschwenden Sie niemals eine gute Krise!Weitere Tipps finden Sie in ein vorheriger Blog

Werbemittel

Viele Einzelhändler und Einkaufsviertel suchen nach Wegen, um neue Besucher anzulocken und ihren Umsatz zu steigern. Mittlerweile gibt es auch Einzelhändler, die ihre Geschäfte oder einen Teil davon wieder für ein begrenztes Publikum mit den notwendigen Maßnahmen öffnen. Die Umfrageteilnehmer wurden gefragt, ob sie bestimmte Werbeaktionen gestartet haben, um ihre zu verbessern Kundenbindung zu vergrößern (oder zu behalten). 65% gab an, bestimmte Werbeaktionen gestartet zu haben, während 35% dies noch nicht berücksichtigt hat. Dies ist unserer Meinung nach eine verpasste Gelegenheit! Unten finden Sie eine Liste mit 10 Tipps von Aktionen diese Ladenbesitzer einsetzen; 

  1. Erhöhen Sie Ihre Sichtbarkeit (Werbung) über soziale Medien;
  2. Erweitern Sie Ihr Produktangebot mit Produkten, die der aktuellen Situation entsprechen;
  3. Biete eins an privates Einkaufserlebnis für Ihre Stammkunden; 
  4. Aktiv erstellen Inhalte auf Ihrer Website zum Beispiel in Form von Blogs;
  5. Verwenden Sie E-Mail-Marketing mit relevanten Angeboten;
  6. Fügen Sie eine kleine hinzu Geschenk oder Probe zu einer Bestellung;
  7. Bieten Kostenlose Lieferung oder vorteilhafte Lieferoptionen (kann auch ohne Online-Shop erfolgen);
  8. Fragen Sie sich, ob Sie ein Teil von Ihnen sind Service kann zu Hause anbieten;
  9. Machen Sie Rabatte zu Ihrem bestehenden Sortiment;
  10. Bieten Sie die Gelegenheit zu einem Gutschein zu kaufen, möglicherweise durch HelpDeWinkelier

Gutscheine

Einzelhändler können ihre Kunden bitten, zusätzliches Einkommen zu generieren Gutscheine von ihnen zu kaufen, die zu einem späteren Zeitpunkt eingelöst werden können. Die Umfrage ergab, dass 20% der Befragten bereits Gutscheine verwenden, um sofortigen Cashflow zu generieren, und 40% erwägt dies. Der direkte Cashflow kann Ihnen dabei helfen, aufrecht zu bleiben und Ihre Fixkosten weiterhin zu bezahlen. 

In diesem Sinne ist Orderchamp zusammen mit einer Reihe anderer Initiatoren die Plattform HelpDeWinkelier gestartet! Hier können Sie sich als Händler registrieren und Ihre Kunden können über die Plattform Gutscheine bei Ihnen kaufen.

Webshops

Aufgrund der Tatsache, dass die Verbraucher so oft wie möglich zu Hause bleiben und die Einkaufsstraßen meiden, sind einige Geschäfte geschlossen. Diese Faktoren machen es wichtiger denn je Online-Einkäufe getätigt. Als (physischer) Einzelhändler können Sie darauf reagieren - oder auch nicht. Wir empfehlen Ihnen, dies zu tun. Ein Omnichannel-Ladenbesitzer ist stärker in seinen Schuhen. Nutzen Sie die aktuelle Verlängerung, profitieren Sie von den Vorteilen nach der Koronakrise!

Wie für unsere Befragten gibt 71% konzentriert sich jetzt noch mehr auf Online-Kanäle, da es derzeit weniger Optionen für ihre physischen Geschäfte gibt. Um physische Einzelhändler ohne Webshop zu unterstützen, haben wir uns daher mit unserem Partner zusammengetan Lichtgeschwindigkeit, um allen unseren Einzelhändlern Zugang zu einem zu gewähren kostenloser Webshop. Das Starten war noch nie einfacher! Innerhalb weniger Stunden haben Sie bereits etwas, mit dem Sie Ihre bestehenden treuen Kunden bedienen können. Interessiert? Nutzen Sie diese Aktion über dieser Link und Ihr Webshop ist in kürzester Zeit betriebsbereit!

Produktangebot erhöhen

Viele (Online-) Einzelhändler reagieren auf aktuelle Verbraucherbedürfnisse, indem sie beliebte Produktkategorien wie z Hauptdekoration, Pflegeprodukte, Spielzeug, Grußkarten und alles für die Garten- und Zimmerpflanzen. Neben diesen Produktkategorien möchten wir unsere Einzelhändler mit Blogs inspirieren, in denen wir geeignete Produkte und Kollektionen präsentieren. Produkte, die sich zu diesem Zeitpunkt gut verkaufen. Aus diesem Grund haben wir uns kürzlich auf „Cocooning“ konzentriert, Gegenstände für und um das Haus, für sich selbst und für Aktivitäten mit der ganzen Familie. Entdecken Sie beide hier Cocooning Home & Beauty wie die Cocooning Familie & Kochen Sammlung. Vermissen Sie immer noch bestimmte Produkte oder Marken und möchten Sie anderen Einzelhändlern beim Aufbau eines intelligenten Sortiments helfen? Verweisen Sie Ihre Marke und Sie könnten 250 € Guthaben gewinnen.

Andere Orderchamp-Initiativen

Orderchamp sucht weiterhin nach Möglichkeiten, um das Einkaufserlebnis noch besser und billiger zu machen. Also haben wir die Mindestbestellmenge unserer Lieferanten noch niedriger. Gerne helfen wir Ihnen auch weiter Aufbau eines alternativen Produktangebots Wir empfehlen zusätzliche Kategorien, die Sie Ihrem vorhandenen Sortiment hinzufügen können.

Inspiration und Bildung

Wir schreiben jede Woche Bildungsinhalte und inspirierende Blogs, um unseren Einzelhändlern und Marken den Einstieg zu erleichtern. Alle Artikel finden Sie darauf Orderchamp Blog.

Webinare

Innerhalb des Orderchamp-Teams haben wir viele Experten, die gerne ihr Wissen mit unseren Einzelhändlern teilen. Neugierig? Registrieren Sie sich für eines der kommenden Webinare. Sie können auch nach Belieben auf die vorherigen Webinare zurückblicken Webinar-Seite von Orderchamp!

 Facebook-Gruppe für Einzelhändler

Sind Sie bereits Mitglied unseres Specials? Facebook-Gruppe für Einzelhändler? Hier beantworten wir alle Ihre Fragen und die der anderen Einzelhändler. Behalten Sie außerdem unsere anderen Social-Media-Kanäle im Auge, um über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden zu bleiben. Überprüfen Sie unsere dafür Instagramm und LinkedIn.

„Diese Umfrage wurde von Orderchamp im April 2020 online unter 657 Einzelhändlern in den Niederlanden und in Belgien durchgeführt. Wir erhalten auch wöchentliches Feedback von Hunderten von Einzelhändlern. Für detaillierte Fragen zur Umfrage wenden Sie sich bitte an [email protected]. ”

Ähnliche Blogs

Hinterlasse einen Kommentar

Möchten Sie das wöchentliche Update zu Trends & Inspiration erhalten?

Schauen Sie sich Orderchamp auf Instagram an